Das Haus Conrath, das in Karlsbad-Langensteinbach in der Weinbrenner Str. 7 in unmittelbarer Nähe zur evangelischen Kirche liegt, ist ca. 1662 erbaut worden und damit eines der ältesten Häuser in Langensteinbach. Es steht unter Denkmalschutz. Seine große Bedeutung wird dadurch ersichtlich, dass es von der Denkmalstiftung Baden-Württemberg im Juni 2006 zum Denkmal des Monats auserwählt wurde.

Was wartet auf Sie im neuen Jahr 2024? Das finden Sie auf dieser Homepage im Menü unter „Veranstaltungen“.

Vorverkauf: Buchhandlung LETTERA GmbH, Weinbrennerstraße 3, Langensteinbach, Tel.: 07202/942240


Freitag 19.04.2024 ab 19.00 Uhr

ENTDECKE DIE NEUESTEN SPIELE
Unsere Fachfrau für neueste Spiele, Heike Plummer, kennt die topaktuellen Hits der Saison und stellt sie uns vor. Probieren Sie die Spiele aus und freuen Sie sich auf einen Abend, an dem der Spaß garantiert ist.
Im Haus Conrath Eintritt frei


Freitag, 3. Mai 2024, 19.00 Uhr

FREMD BIN ICH EINGEZOGEN

Eine szenische Lesung über Heimat und Flucht, mal poetisch, mal sachlich, mal theoretisch . Eine Auseinandersetzung mit dem Begriff Heimat und mit dem Thema Flucht und Vertreibung.

Lesende: Norbert Frensch und Torge Ziemer
Saxophon: Torge Ziemer
Gesang: Natalia Pereverzeiva
Gesamtleitung: Norbert Frensch

Im Haus Conrath, Eintritt frei

————————————————————————————————————

  • Und wenn Sie einen außergewöhnlichen Ort für Jubiläen, Familienfeiern o.ä. suchen: Sie können das Untergeschoss mit seiner reizvollen Großen Stube, voll ausgerüsteter Küche und der Kleinen Stube auch mieten. Es bietet Ihnen alles für eine Feier in stilvollem Rahmen für bis zu 25 Personen.
  • Genauere Informationen finden Sie unter „Vermietung„. Hier finden Sie auch einen Belegungsplan, dem Sie entnehmen können, welche Termine noch frei sind.

Kontakt: Rebecca Engling, Tel.: 0157 3574 0606 oder info@haus-conrath.de