start_1

Willkommen im Haus Conrath

start_3
start_2

Das Haus Conrath, das in Karlsbad-Langensteinbach in der Weinbrenner Str. 7 in unmittelbarer Nähe zur evangelischen Kirche liegt, ist ca. 1662 erbaut worden und damit eines der ältesten Häuser in Langensteinbach. Es steht unter Denkmalschutz. Seine große Bedeutung wird dadurch ersichtlich, dass es von der Denkmalstiftung Baden-Württemberg im Juni 2006 zum Denkmal des Monats auserwählt wurde.

Unsere nächsten Veranstaltungen

Das gesamte Veranstaltungsprogramm 2019 finden Sie auf der Seite „Veranstaltungen„.

  • Sonntag 19. Mai 2019 11 – 18 Uhr

Internationaler Museumstag

Das Haus Conrath verwandelt sich in ein kleines Kunstmuseum: Schülerinnen und Schüler der Grundschule Langensteinbach stellen ihre Arbeiten aus. Unsere Kaffeestube ist geöffnet.

Im Haus Conrath   Eintritt frei

  • Samstag, 25. Mai 2019 20 Uhr

Musikkabarett Markus Kapp

Preisträger des SWR Comedy Förderpreises 2017. Jede Menge beißender Witz kennzeichnen Markus Kapp. Kabarett der Extraklasse mit einer ungeheuren Bandbreite aus Musik, Gesang und Comedy.

Im Gewölbekeller des Alten Forsthauses     Eintritt 13€

Gesprächskreis Horizonte

Eigentlich macht der Gesprächskreis Pause, aber die traditionsreiche Veranstaltung „Christen fragen-Politiker antworten“ findet zur Europawahl wieder statt:

Christen fragen – Politiker antworten

Podiumsgespräch vor der Bundestagswahl am Dienstag, 21. Mai 2019, um 20.00 Uhr

im Evangelischen Gemeindehaus Langensteinbach, Weinbrennerstraße 7

Am 26. Mai wird wieder gewählt. An diesem Sonntag werden nicht nur die Mitglieder des Karlsbader Gemeinderats neu bestimmt. Auch die Abgeordneten des Europäischen Parlaments in Straßburg stehen dann zur Wahl. Die Wahlen finden statt in einer Zeit voller Spannungen und vieler ungelöster Probleme in Europa. Wie schon in den vergangenen Jahren veranstaltet unsere Kirchengemeinde zusammen mit dem Förderverein Haus Conrath e. V. auch diesmal wieder ein Podiumsgespräch, zu dem wir die Kandidaten der sechs im Landtag bzw. im Bundestag vertretenen Parteien eingeladen haben.

Zugesagt haben:

Nicole Büttner-Thiel (FDP)

Jürgen Creutzmann (Die Linke)

Anna Deparnay-Grunenberg (Bündnis 90/Die Grünen)

Christian Holzer (SPD)

Joachim Kuhs (AfD)

Carsten Mohrhardt (CDU, i. V. für Daniel Caspary MdEP)

Die Gesprächsleitung hat Pfarrer i. R. Christian Sauermann

Dieser Abend findet in der vermutlich „heißen Phase“ des kommenden Wahlkampfs statt. Er könnte klärend und entkrampfend wirken. Außerdem wollen wir uns mit dieser Veranstaltung bewusst als christliche Gemeinde in das politische Geschehen „einmischen“ und so die gesellschaftspolitische Mitverantwortung der Kirche deutlich machen.